Termine / Veranstaltungen

"Luther damals - heute -morgen"

Vortrag am Buß- und Bettag

Mittwoch, 22.11.2017 , 20.00 Uhr

72074   Tübingen-Pfrondorf, Evang. Gemeindehaus
Baumwiesenweg 4

Zum Ende des Jubiläumsjahres der Reformation versuchen wir, ein Fazit zu ziehen. Martin Luther, dieser Mann mit seinen Stärken und Schwächen, seinen Leistungen und Fehlern, seiner Tradition und seiner Innovation:

Was machte ihn aus und worin könnte sein Denken auch in Zukunft von Bedeutung sein?

Darüber wird Prof. Volker Leppin sprechen. Prof. Leppin ist Professor für Kirchengeschichte an der Evang. Fakultät der Universität Tübingen.

Er ist ein ausgemachter Kenner Luthers und der Reformationsgeschichte.

Er hat zum Jubiläumsjahr das Buch verfasste:

„Die fremde Reformation – Luthers mystische Wurzeln“.

Veranstalter: Evang. Kirchengemeinde Pfrondorf



Zur Termin-Übersicht

Navigation

Die Kirchengemeinden

zur interaktiven Landkarte
 

Das Kirchenjahr

    Losung und Lehrtext für Samstag, 18. November 2017:

Das Volk, das im Finstern wandelt, sieht ein großes Licht, und über denen, die da wohnen im finstern Lande, scheint es hell. (Jesaja 9,1)

Jesus Christus hat sich selbst für uns gegeben, damit er uns erlöste von aller Ungerechtigkeit und reinigte sich selbst ein Volk zum Eigentum, das eifrig wäre zu guten Werken. (Titus 2,14)

 

Informationen zum Webfish
 zur Internetseite der Familienbildungsstätte Programm der Tübinger Motette zur Internetseite der Webmailberatung Link zur Info-Seite Kircheneintritt