Engel der Kulturen

Interreligiöses Kunstprojekt

Ein Kunstprojekt zur interreligiösen und interkulturellen Verständigung kam nach Tübingen. Die Künstler Carmen Dietrich und Gregor Merten wollen ein Zeichen setzen für das friedliche Miteinander von Menschen aus verschiedenen Kulturen und religiösen oder weltanschaulichen Prägungen.

Am 30. September 2015 rollte der der Engel durch die Tübinger Altstadt und hinterließ an verschiedenen Stationen einen Quarzsandabdruck. Die Wegstrecke begann um 14 Uhr am Platz der ehemalischen Synagoge in der Gartenstraße. Um 16 Uhr wurde die Bodenintarsie (Bild links) auf dem Platz vor der Schulmensa in der Uhlandstraße verlegt.

 

 

Wie kann ich das Projekt unterstützen?

Durch den Kauf einer 50-Cent-Münze für 10 Euro. Sie zeigt den Engel der Kulturen und kann als Brosche oder Anhänger verwendet werden (Bild links).

Wo bekomme ich die Münze?

Kirche am Markt (Am Markt 7), Buchhandlung Wekenmann (Lange Gasse 5),  Bürger- und Verkehrsverein (Neckarbrücke), Carré-Markt (Egeria-Platz 2)

Spenden können auf das Konto der Evangelischen Kirchenpflege unter dem Stichwort „Engel der Kulturen“ eingezahlt werden: DE92 641 500 20 0000 000 718, SOLADES1TUB

Kontakt:

Susanne Eschweiler,

Michael Seibt, Hochschulpfarrer, , 07071-856623

Weitere Informationen:

www.engel-der-kulturen.de

Plakat zur Tübinger Aktion [PDF; 3,8 MB]

Flyer zur Tübinger Aktion [PDF; 1,4 MB]

Aktuelle Termine

Freitag, 26.10.2007

Martin Suter, Ein perfekter Freund Tübingen-Lustnau

Montag, 29.10.2007

Kinderbibelwoche Tübingen-Derendingen

Mittwoch, 31.10.2007

Kirche der Zukunft - Die Reformation geht weiter Tübingen

Sonntag, 04.11.2007

Konzert für Trompete, Posaune und Orgel Tübingen-Lustnau

Sonntag, 11.11.2007

Kirchenwahl in Ihrer Kirchengemeinde

Mehr Termine

 zur Internetseite der Familienbildungsstätte Programm der Tübinger Motette zur Internetseite der Webmailberatung Link zur Info-Seite Kircheneintritt