Kirche der Zukunft - die Reformation geht weiter

Plakat Literaturcafé

Am Reformationstag, 31. Oktober 2007, auf den Tag genau 490 Jahre nach dem Thesenanschlag Martin Luthers in Wittenberg, diskutieren vier Personen, die sich um einen Sitz in der Landessynode - dem Kirchenparlament der Evangelischen Landeskirche - bewerben, über die Re-Formation und damit die Zukunft der Kirche.

Welche der Reformations-Thesen Martin Luthers sind auch heute noch aktuell? Welche neuen Thesen weisen der Kirche den Weg in die Zukunft? Welche Antworten muss die Kirche auf die gesellschaftlichen Fragen der Gegenwart und der Zukunft geben? - Es diskutieren: Horst Haar (Lebendige Gemeinde), Pfarrer Dr. J. Thomas Hörnig (Evangelium und Kirche), Kathrin Messner (Kirche für morgen), Pfarrerin Monika Schnaitmann (Offene Kirche).