Termine / Veranstaltungen

DIE BESONDERE MOTETTE

Mozart (fast) pur

Sonntag, 31.12.2017 , 22.15 Uhr  bis 23.30 Uhr

Adagio und Fuge f-moll (KV 404,6: Mozart bearbeitet Bach), Klavierkonzert Es-Dur „Jenamy“ (KV 271), Kirchensonaten D-Dur (KV 245), F-Dur (KV244)

Shoko Hayashisaki (Bösendorfer-Flügel), Camerata viva Tübingen, Leitung (KV 271) & Orgel: Ingo Bredenbach

 

Im Anschluss an diese Motette lädt der „Freundeskreis Tübinger MOTETTE“ ein, im Seitenschiff auf das Neue Jahr anzustoßen.



Zur Termin-Übersicht

Navigation

Die Kirchengemeinden

zur interaktiven Landkarte
 

Das Kirchenjahr

    Losung und Lehrtext für Samstag, 18. November 2017:

Das Volk, das im Finstern wandelt, sieht ein großes Licht, und über denen, die da wohnen im finstern Lande, scheint es hell. (Jesaja 9,1)

Jesus Christus hat sich selbst für uns gegeben, damit er uns erlöste von aller Ungerechtigkeit und reinigte sich selbst ein Volk zum Eigentum, das eifrig wäre zu guten Werken. (Titus 2,14)

 

Informationen zum Webfish
 zur Internetseite der Familienbildungsstätte Programm der Tübinger Motette zur Internetseite der Webmailberatung Link zur Info-Seite Kircheneintritt